Schornsteinfegermeister Klaus-Peter Pfeifer


   Meisterbetrieb der Schornsteinfeger-Innung Sachsen

                 

Brandschutztechniker (ZIV) | Gebäudeenergieberater (HWK) | Facherrichter für Rauchmelder

Klaus-Peter Pfeifer
Schornsteinfegermeister
Asternweg 31
04416 Markkleeberg
Deutschland

Telefon:
0341/ 358 78 43
Telefax:
0341/ 358 78 43
Mobil:
0177 275 10 98
E-Mail:



Energienews


17.02.2020

Modellkommunen für die Umsetzung der Wärmewende gesucht

Städte, Gemeinden und Landkreise leisten entscheidende Beiträge zur Energiewende, insbesondere im Wärmebereich. Das neue Projekt „Kommunale Wärmewende“ der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) und des Fraunhofer Instituts für Energiewirtschaft und Energiesysteme (IEE) will drei Modellkommunen bei der Umstellung auf eine klimafreundliche Wärmeerzeugung unter die Arme greifen. Kommunen können sich hierfür bis zum 8. März 2020 als Modellkommune bewerben: Die Zusammenarbeit ist für die ausgewählt

Im Jahr 2018 entfielen 1.207 Milliarden Kilowattstunden und damit 48,8 Prozent des gesamten Endenergieverbrauchs allein auf den Wärmesektor. Bisher stammen erst 14 Prozent des Energiebedarfs aus Erneuerbaren Energien. Um Klimaschutz effektiv anzugehen, ist der Wärmesektor deshalb von entscheidender Bedeutung. Damit die Energiewende im Wärmebereich schneller voranschreitet, müssen Erneuerbare Energien nicht nur in individuellen Einzellösungen zum Einsatz kommen, sondern auch großvolumig in Nah- und Fernwärmenetzen. „Dafür ist eine strategische Wärmeplanung der Kommunen notwendig,




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater